Das deutsch-argentinische Ensemble "Cuarteto Danzarín" präsentiert authentisch und temperamentvoll wunderbar tanzbare Tangos, Milongas und Walzer. Das Repertoire, mit Tangoklassikern wie "Gallo ciego", "Desde el alma" oder  "Nocturna", bewegt sich in der Tradition berühmter Tangoorchester und -quartette der Goldenen Ära des argentinischen und uruguayanischen Tangos.

Die vier Danzarínes haben sich bereits in verschiedenen deutschen und argentinischen Tangoensembles einen Namen gemacht, u.a. bei Puro apronte, dem Duo Danzarín oder bei Muzet Royal.  Als Quartett waren sie Gast auf Milongas renommierter Festivals wie u.a. dem Queertangofestival Berlin, der Tangonale oder dem Tangofestival Potsdam.

Bandoneon:                  Daniel Pacitti
Violine:                         Ulrike Dinter
Piano:                           Ludger Ferreiro
Kontrabass:                   Tomás Rösler